Manuskript von Hans Domizlaff um 1937 Hans Domizlaff Archiv - Frankfurt am Main
Startseite|Aktuell|Hans Domizlaff|Markentechnik|Verein|Kontakt
Manuskript von Hans Domizlaff um 1937
zurück

Buchveröffentlichungen -- Abbrevationen

Alle Bücher und Druckwerke von Hans Domizlaff im Überblick.

Schriften von Hans Domizlaff

Hier sind alle Veröffentlichungen aufgeführt, die sich als Nachweis in öffentlichen Bibliotheken finden, bzw. in einer normalen Druckauflage durch Hans Domizlaff selbst verbreitet wurden.
 
Die Abbrevationen sind aus einem Buchstaben- oder Wortkürzel des Titels zusammen mit der zweistelligen Jahreszahl der ersten Veröffentlichung gebildet.
 
Diese Liste ist der Bibliografie Hans Domizlaff entnommen, in welcher alle Schriften von und über Hans Domizlaff aufgenommen sind, welche bis Sommer 1997 veröffentlicht wurden und zugänglich waren.

Analogik.

Psychische Grundgesetze der Wissenschaft.
Hamburg, Berlin: Hanseatische Verlagsanstalt, 1941. 280 S. 8º

A41. 

Analogik.

Denkgesetzliche Grundlagen der naturwissenschaftlichen Forschung.
Hamburg: Krüger, 1946. 488 S. 8º

A46. 

Pilsener Bier

Die Bezeichnung 'Pilsener Bier' als markentechnisches Problem.
Berlin W 15, Kaiserallee 219-220: Wirtschaftsgruppe Brauerei u. Mälzerei, Bez. Gruppe B.-Brandenburg, 1941. 16 S. 8º.

Bier41 

Brevier für Könige.

titel_bfk50.jpg
Schutzumschlag der 1. Auflage

Massenpsychologisches Praktikum.
1. Auflage.
Hamburg: Dulk, 1950.XIV, 291 S. 8º

BfK50 

dto.
unveränderter Nachdruck oder eine 2. Auflage mit geändertem Schutzumschlag.

BfK52 

dto.
2. Auflage. Wiesbaden: Löwit, 1968. 290 S.

BfK68

Die Cigarette.

Ein Vademecum für Raucher.
Pseudonym: Stefan Dirk. Hrsg. Reemtsma AG, Hamburg.
Leipzig: Verlag für Industrie-Kultur, 1924. 102 S.

C-VR24

Denkfehler.

Imaginäre Vorträge.
Hamburg: Verlag des Instituts für Markentechnik, 1964. 383 S. 8º.

DF64

Das größere Vaterland.

Ein Aufruf an die Intellektuellen.
Hamburg: Krüger, 1947. 27 S. 8º

DGV47

Dirk II

Mit der Yacht Dirk II in Norwegen. Drei Fahrtenberichte.
Berlin: Klasing & Co. [in Kommission], 1930. 263 S., mit Abb. u 2 Karten, zahlreiche Tafeln, 4º.

DII30

Dirk III.

titel_dirkIII_1999.jpg
Titel der Neuauflage von 1999

Bilder und Gedanken aus der Welt des Fahrtenseglers.
Berlin: Klasing & Co., 1934. 280 S. zahlr. S. Abb. gr. 8º.

DIII34

dto.
2. Auflage, 1937.

DIII37

dto.
3. Auflage, 1941.

DIII41 

dto.
Reprint mit einem Vorwort von Svante Domizlaff.
Bielefeld: Delius Klasing, 1999. 1. Auflage. 280 S. ISBN 3-7688-1140-9
Kurzbesprechung

DIII99 

Dirk III.

Jottings from the log and camera of a cruisin yachtsman.
(Translated by Dr. Stafford-Hatfield.) [With plates.] pp. 259.
London: John Miles, printed in Germany, 1937. 4º.

DIII37e 

Es geht um Deutschland.

Massenpsychologische Stichworte für eine sozialpolitische Reform.
Hamburg: Dulk, 1952. 345 S. 4 Tafeln. 8º.

EgD52 

Ethik im Werbefach.

Festvortrag zum zehnjährigen Bestehen der Werbefachschule Hamburg am 14. September 1956.
Hamburg: Schriftenreihe des Werbefachverbandes Hamburg/Schleswig-Holstein e.V., 1956. 16 S. (Gedruckt bei N. Carly, Hamburg o.J.)

Ethik56 

Die Gewinnung des öffentlichen Vertrauens.

titel_gdoev_2005.jpg
Titel der 7. Auflage von 2005

Lehrbuch der Markentechnik. Band 1.
1. Auflage.
Hamburg: Hanseatische Verlagsanstalt, 1939. XI, 281 S. 8º.

GdöV39 

dto.
Lehrbeispiele aus der Markenartikel-Industrie.
Band 2.
1. Auflage.
Hamburg: Hanseatische Verlagsanstalt, 1941. 338 S.

GdöV41 

dto.
Band 1.
2. überarbeitete Auflage.
Hamburg: Dulk, 1950. 311 S. 8º.

GdöV51 

titel_klanten-winnen.jpg
Umschlag der niederländischen Ausgabe

Klanten winnen en houden. Mogelijkheden en moeilijkheden van de merkentechniek.

Für die Succes-Efficiency-Bibliotheek übertragen von Dr. A. B. Roels.

Den Haag: Succes-Verlag, o.J. (1963). 206 Seiten.

Umschlaggestaltung: Nederlands Reclame-Adviesbureau Bauduin.

GdöV63-N

dto.
Band 1 und 2.
Reprint der jeweils 1. Auflage.
Hamburg: Axel Springer Verlag, Hörzu-Anzeigenabteilung, 1976.

GdöV76 

dto.
3. neu zusammengestellte Auflage mit Texten aus Band 2. Mit acht ganz persönlichen Empfehlungen diesen Klassiker zu lesen
von Klaus Brandmeyer, ... u.a. Mit einem biografischen Essay.
Hamburg: Marketing Journal, 1982. 455 S. ISBN 3-922 938-03-5.

GdöV82 

dto.
Sonderdruck.
Hamburg: Marketing Journal, 1991. - 374 S. ISBN 3-922-938-22-1

GdöV91 

titel_gdoev_1992.jpg
Titel der Ausgabe von 1992

dto.
4. neu zusammengestellte Auflage.
1. Teil wie GdöV82 und 2. Teil 'Typische Denkfehler der Reklamekritik. Die Kunst erfolgreicher Werbung.'
Hamburg: Marketing Journal, 1992. 544 S.
ISBN 3-922 938-25-6

GdöV92 

dto.
7. Auflage, Hamburg 2005, hrsg. von Wolfgang K.A. Disch, Marketing Journal Gesellschaft für angewandtes Marketing mbH unter dem Patronat der Gesellschaft zur Erforschung des Markenwesens, Wiesbaden, 352 Seiten.
GdöV2005
Bestellen bei www.marketing-journal.de.

Und alles ordnet die Gestalt.

Gedanken und Gleichnisse.
Ausgewählt und herausgegeben von Alexander Deichsel.
Zürich: Kriterion Verlag AG, 1992. 196 S. zahlreiche Abbildungen.
ISBN 3-906 639-02-9.
Bestellen bei www.marketing-journal.de

GuG92 

Die Psychose der Hutlosigkeit

Die Psychose der Hutlosigkeit in der Herrengesellschaft und ihre Bekämpfung.
ohne Jahrgang, ca. 1951-54. 16 S.

Hut 

Idealisten.

Eine schauspielerische Darstellung seelischer Gemeinschaftskräfte.
Hamburg: Dulk, 1953. 122 S. 1 Abb. 8º.

Ideal53 

Nachdenkliche Wanderschaft.

Autobiografische Fragmente (1892-1949).
Hamburg: Dulk, 1951. Band 1: 439 S. Band 2: 401 S.8º.

NW51 

dto.
Leicht gekürzte Ausgabe beider Bände. Mit 14 Illustrationen von Günter T. Schulz.
Zürich: Kriterion Verlag AG, 1992. 704 S.
ISBN 3-922 938-37-X
Bestellen bei www.marketing-journal.de

NW92 

Passat

Die Viermastbark "Passat". Der Lebensroman eines Tiefwasserseglers.
Bielefeld, Berlin: Klasing & Co., 1960. 202 S. zahlr. Fotografien und Illustrationen, Zeichnungen und Tafeln.

Passat60 

Das große Buch der Passat.

Hamburg: Maritim, 1980. 120 S. 12 ungez. Tafeln, 4 ungez. Bl., 1 Portr. 4º, ISBN 3-922-211-714-7

Passat80 

Pastell.

Von Felix Huebel. (Hofrath, i. Fa. Hübel & Denck, Leipzig).
Mit 2 Radierungen von Hans Domizlaff. Gedruckt für die Leoniden.
Leipzig: Kurt Säuberlich 1921. 3 Bl., 2 Taf. 8º. nummerierte Exemplare.

Pastell21 

Propagandamittel der Staatsidee.

titel_pds_1932.jpg
Titel der 1. Ausgabe

1. Fassung. Als Manuskript gedruckt.
Hamburg: Hanseatische Verlagsanstalt, 1931. 88 S. versch. Tafeln.

PdS31 

dto.
2. überarbeitete Fassung.
Altona-Othmarschen [-Bahrenfeld: Sekretariat] H. Domizlaff, 1932.
Gedruck bei Offizin Poeschel & Trepte. 105 S., 4 Tafeln. 8º

PdS32 

Primat der werblichen und künstlerischen Aufgabe.

in: Werbung im Lichte der Kritik.
Bericht über die werbefachliche Arbeitstagung des Werbefachverbandes Hamburg/Schleswig-Holstein e.V. vom 4. bis 6. Juni 1953 in Hamburg.
Berlin: Kultur-Buch-Verlag 1953. 129 S. S 71-75.

Primat53 

Religiöse Phänomene.

titel_rp_1969.jpg

Meditationen über unbewußte Bindungen.
Als Manuskript gedruckt.
Hamburg: Hans Domizlaff, 1969. [Wiesbaden: Löwit in Kommision. 3. Auflage]. 276 S. ISBN 3-920 496-12-4.

RP69 

Reichstreu.

Ein Vorschlag zur Bildung eines Bundes der Reichstreuen.
Privatdruck. 1954. 54 S.

RT54 

Die Seele des Staates.

sds60_titel_01.jpg

Ein Regelbuch der Elite.
Als Manuskript gedruckt.
Hamburg: Hans Domizlaff, 1957. 608 S. Wiesbaden: Löwit in Kommission.

SDS57 

Der Sozialisierungstod.

Der Sozialisierungstod. Aufruf zur Verteidigung des produktiven Unternehmertums.
Berlin: Stimme der Gegenwart, 1949. 52 S. 8º

ST49 

Seezeichen.

titel_sz_1993.jpg
Titel der CD-Version

Gedichte.
Bielefeld: Klasing & Co., 1955. Mit Zeichnungen von Hans Domizlaff. 8º.

SZ55 

dto.
19 Gedichte gelesen von Manfred Schradi.
Compact Disc. Jonas Peters Productions, Hamburg 11/93. (herausgegeben von Georg C. Domizlaff)

SZ93 

Typische Denkfehler der Reklamekritik.

titel_tdr_1929.jpg
Titel der 1. Auflage

Leipzig: Verlag für Industriekultur, 1929. 223 S. gr. 8º.

TDR29 

dto.
Reprint.
Hamburg: Axel Springer Verlag, Hörzu-Anzeigenabteilung, 1981

TDR81 

dto.
in: Gewinnung des öffentlichen Vertrauens. Ein Lehrbuch der Markentechnik.
4. neu zusammengestellte Auflage.
1. Teil wie GdöV82 und 2. Teil 'Typische Denkfehler der Reklamekritik. Die Kunst erfolgreicher Werbung.'
Hamburg: Marketing Journal, 1992. 544 S.
ISBN 3-922 938-25-6

TDR92 

Theorie der Versuchsvorschriften

Theorie der Versuchsvorschriften der Wahrscheinlichkeitsrechnung.
Mit Erhard Tornier als Co-Autor.
Stuttgart: Kohlhammer, 1952. 202 S.

Theorie52 

Totale Schulreform

oder Selbsthilfe des industriellen Unternehmertums zur Rettung aus dem katastophalen Ausbildungs-Notstand der deutschen Jugend.
Hamburg, 1965. 25 S.

TS65 

Vorsicht, Dämonen!

Eine Warnung an die deutschen Intellektuellen.
Hamburg: Krüger, 1948. 54 S.

VD48 

entnommen aus:
Peter Sumerauer:
Bibliographie Hans Domizlaff -- eine Bibliographie der Markentechnik
Hans Domizlaff Archiv, Frankfurt am Main, 1995. 150 Seiten.

 
SUCHE  SITEMAP  DRUCKEN  IMPRESSUM powered by Iconstorm