Packungsaufdruck der R6 von 1934 Hans Domizlaff Archiv - Frankfurt am Main
Startseite|Aktuell|Hans Domizlaff|Markentechnik|Verein|Kontakt
Packungsaufdruck der R6 von 1934

Neu-Auflage: Die Gewinnung des öffentlichen Vertrauens

"Der Klassiker der Markentechnik"

7. Auflage unter dem Patronat der G·E·M

Sechs mal vergriffen war der Marken-Klassiker »Die Gewinnung des öffentlichen Verauens. Ein Lehrbuch der Markentechnik« von Hans Domizlaff. Unter dem Patronat der G·E·M Gesellschaft zur Erforschung des Markenwesens e.V. ist Ende August nun die siebte Auflage erschienen, zum vierten Mal im Verlag des Hamburger Verlegers Wolfgang K.A. Disch. Mit der Übernahme des Patronats will die G·E·M einen erklärten Beitrag leisten, dieses grundlegende Werk zur Führung von Marken in seiner Urform unverändert zu erhalten.


Hans Domizlaff schrieb sein Lehrbuch der Markentechnik vor knapp 70 Jahren. Jedoch: Seine sensiblen Erklärungen des Verbrauchers als Individuum und als Gruppenwesen, seine Beschreibung von Markenbildungen in der Psyche der Verbraucher, seine 22 Grundgesetze der natürlichen Markenbildung, seine Einführung in die praktische Arbeit der Markenschöpfung, seine präzisen Anleitungen für das Entstehenlassen von Marken - sie haben an Gültigkeit nichts verloren. Vielmehr: Hans Domizlaffs »Gewinnung des öffentlichen Vertrauens« ist ein Fels in der Brandung zeitgeistiger Marketing-Aufgeregtheit (Dr. Josef Ernst, verantwortlich für Heritage PR, DaimlerChrysler AG).

Die 7. Auflage entspricht der zweiten, 1951 von Hans Domizlaff überarbeiteten und ergänzten Auflage. Neu sind eine »Biographische Skizze« zum Leben, speziell zum markentechnischen Wirken von Hans Domizlaff, eine Beschreibung der sieben Auflagen und 24 Stimmen zum Nutzen von Domizlaffs »Markentechnik« für die Praxis von Marken-Verantwortlichen. Im Text wurden besonders prägnante Formulierungen hervorgehoben; am Kopf jeder Seite weisen lebende Kolumnentitel auf den zentralen Gedanken der Seite hin; das Alphabetische Schlagwortregister (erstmals in der 82er Ausgabe) wurde überarbeitet und erweitert.

titel_gdoev2005.jpg

"Der Klassiker der Markentechnik"
in der 7. Auflage:

Hans Domizlaff:
Die Gewinnung des öffentlichen Vertrauens.
Ein Lehrbuch der Markentechnik
seit August im Buchhandel erhältlich.

Bestellen Sie beim Buch-Verlag Marketing Journal Gesellschaft für angewandtes Marketing, Hamburg.


Die G·E·M Gesellschaft zur Erforschung des Markenwesens ist ein eingetragener Verein mit dem Zweck, die wissenschaftlichen Grundlagen der Marke zu erforschen. Sie wurde am 15. Juni 1954 in Wiesbaden von Mitgliedsunternehmen des Markenverband e.V. gegründet. Heute zählen neben Konsumgüter-Herstellern und Wissenschaftlern führende Unternehmen aus den Bereichen Forschung, Medien, Agenturen und Beratung zu ihren Mitgliedern.

Die G·E·M versteht sich als Informationsdrehscheibe und Forum für grundlegende und aktuelle Erkenntnisse zum Thema Marke und stellt den Transfer zwischen Wissenschaft und Unternehmenspraxis her.

Die G·E·M im Internet: www.gem-online.de

 
SUCHE  SITEMAP  DRUCKEN  IMPRESSUM powered by Iconstorm