Manuskript von Hans Domizlaff um 1937 Hans Domizlaff Archiv - Frankfurt am Main
Startseite|Aktuell|Hans Domizlaff|Markentechnik|Kontakt
Manuskript von Hans Domizlaff um 1937
zurück

Karl-Heinz von Lackum:

Mit Branding an die Spitze

titel_branding-spitze_130x193.jpg

Die "praktischen Ratgeber" für den Mittelstand zeichnen sich oft durch eine gewisse Drögheit aus, uninspirierte Illustrationen, minderwertige Kalauer und geistige Flachheit - als wären die Inhaber von Klein- und Mittleren Unternehmen gleichermaßen mit schlechtem Humor und mangelndem Stilgefühl ausgestattet.

Da kommt ein erfrischendes Büchlein aus dem Gabler-Verlag daher, das alle Vorurteile, dass Ratgeber für den Mittelstand uninspiriert und dröge sein müssen, Lügen straft. In dem Band "Mit Branding an die Spitze!" von Karl-Heinz von Lackum ist das Engagement des Autors und seine Liebe zum Detail in Fotografien und Illustrationen deutlich zu spüren.

Die klaren Sätzen in denen jedes Bild stimmig und jede Formulierung präzise sitzt, zeugen vom geschulten Umgang als Berater mit Kunden und Zuhörern. Fotografien unterstützen die Kernaussagen und führen den Leser in den Text. Illustrationen veranschaulichen nicht nur das gesagte, sondern liefern mit einem Augenzwinkern die bildhafte Verankerung im Gedächtnis.

Was der Zielgruppe der Klein- und Mittel-Unternehmer entgegenkommt: Wer an allen Hebeln im Unternehmen selbst Hand anlegen muß, hat wenig Zeit, schwere Literatur zu verdauen. Da hilft dieser kurzweilig und unterhaltsam zu lesende Band.

Er hat das richtige Format und die richtige Aufmachung zum Handbuch neben den großen Nachschlagewerken zu werden, wenn ad hoc Hinweise auf nachhaltige Lösungen gefragt sind. Die Orientierung im Text ist durch Gestaltung und Gliederung leicht möglich.

Für Karl-Heinz von Lackum ist die wertvollste Ressource die Glaubwürdigkeit. Sein Ratschlag: Nicht nach Publicity schielen, sondern nach der echten inneren Überzeugung handeln. "Echte Überzeugung ist die Grundlage für integres Handeln."

Und so stehen in den zahlreichen Fallbeispielen - auch unkonventioneller Unternehmensideen - nicht die Erfolge im Vordergrund, sondern die Ideen und die Leistungen, die zum Erfolg geführt haben. Die zahlreiche Fallbeispiele aus der aus der Beratungspraxis sind von Idealismus, Pragmatik und unerschütterlichem Einsatz geprägt.

Der Mittelstand lebt, möchte man hoffen und damit der Optimismus und die Hoffnung auf eine Welt, in der Einsatz und Verantwortung mit dem gebührenden Erfolg belohnt werden. Das Buch ist als unkonventioneller Einstieg in das Branding für jeden geeignet, der sich schnell orientieren möchte und ein Gefühl für die wesentlichen Aufgaben im Markenaufbau bekommen möchte. sum

Karl-Heinz von Lackum: Mit Branding an die Spitze! Wie Sie auch ohne Werbemillionen die Konkurrenz überflügeln. Gabler-Verlag, Wiesbaden 2004, 196 Seiten, 32 Euro.

Lebensmittel Zeitung, Nr. 27, 2. Juli 2004, S. 48 (dort gekürzt veröffentlicht)

 
SUCHE  SITEMAP  DRUCKEN  IMPRESSUM powered by Iconstorm