Manuskript von Hans Domizlaff um 1937 Hans Domizlaff Archiv - Frankfurt am Main
Startseite|Aktuell|Hans Domizlaff|Markentechnik|Verein|Kontakt
Manuskript von Hans Domizlaff um 1937
zurück

Volker Bugdahl:

Marken machen Märkte.

Marken machen Märkte

Volker Bugdahl legt unter dem Titel "Marken machen Märkte" im Verlag C.H. Beck ein Arbeitsbuch vor. Der Titel ist nicht von ungefähr dem Buch von Willi Bongard nachempfunden, der 1967 noch "Männer machen Märkte" titelte. In diesem Band wird bestimmt nicht über das Wesen von Marken oder die Psyche der Verbraucher philosophiert.

Der Autor schöpft völlig unbelastet aus dem Fundus seiner Erfahrungen als Markenverantwortlicher des Unternehmens Degussa und hat "eine Anleitung zur erfolgreichen Markenpraxis" veröffentlicht. Er beschäftigt sich mit der Entwicklung von Markennamen, erfolgreichen Markenstrategien, Kreativitätstechniken, Hinweisen zur Recherche von Markennamen in den einschlägigen Medien und der Anmeldung von Marken.

Praxisorientiert legt er rechtliche und organisatorische Instrumentarien zur Markenführung dar. Außerdem liefert der Band in einem umfangreichen Anhang Musterformulare, Checklisten und Gesetzestexte für eine "optimale Markenpolitik" wie der Waschzettel des Verlages verspricht.

Interessant ist Kapitel 7, das sich mit der Verwertung von Marken als Wirtschaftgut befaßt. Darin enthalten sind Anweisungen zur Lizensierung, Checklisten zur Ermittlung des Wertes einer Marke und das Muster eines "Markenkaufvertrages". sum.

Volker Bugdahl: Marken machen Märkte. Verlag C.H. Beck, 1998. 311 Seiten. DM 78,--.

Lebensmittel Zeitung, Nr. 42, 16. Oktober 1998, S. 76

 
SUCHE  SITEMAP  DRUCKEN  IMPRESSUM powered by Iconstorm